Hörsaalartiger Raum mit Menschen die alle gemeinsam in eine Richtung schauen, in der wahrscheinlich eine Bühne ist.

Neues von der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Im September fand die Mitgliederversammlung der dghd statt. Etwa 60 Mitglieder haben sich online über Neuigkeiten und Entwicklungen in der Hochschuldidaktik und in der Fachgesellschaft ausgetauscht. Ein paar thematische Highlights und Bezugspunkte zwischen dem ZfW und der dghd haben wir in diesem Blogbeitrag für Sie zusammengestellt.

Themenreihen der dghd

In den vergangenen Monaten gab es auch von der dghd viele Impulse zum Thema KI in der Hochschullehre. Die aufgezeichneten Beiträge können Sie auf dem neuen Youtube-Kanal der dghd anschauen.

Ende Oktober startet eine weitere Themenreihe der dghd mit Fokus auf das Thema Learning Analytics. Die ersten beiden Termine sind bisher bekannt:

Tipp aus dem ZfW

Auch bei uns im ZfW haben Sie im Wintersemester 23/24 die Möglichkeit, an der neuen Themenreihe „Künstliche Intelligenz in Lehre & Studium“ teilzunehmen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Image

Arbeitsgruppen der dghd unter Mitwirkung des ZfW

Viele Mitglieder der dghd sind in Arbeitsgruppen aktiv und engagieren sich für die Weiterentwicklung der in den AGs fokussierten Themen. Mittlerweile gibt es 11 Arbeitsgruppen, die Sie hier aufrufen können. Die Kolleg*innen des ZfW sind in diesen AGs vertreten: AG Qualitative Feedback- und Evaluationsmethoden, AG Prüfen und Prüfungsdidaktik, AG Open Teach Ware – Lehrportale und in der AG Forschendes Lernen. Aus dem bundesweiten Austausch mit den Mitgliedern der hochschuldidaktischen Community ziehen wir wichtige Impulse für unsere Arbeit, die wir gern mit Ihnen in Beratungen und in unseren Veranstaltungen teilen.
Über die Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)
Die Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) ist die wissenschaftliche Fachgesellschaft aller an den Themen Hochschuldidaktik und Studienreform interessierten Personen im deutschsprachigen Raum. Über den Button erfahren Sie mehr über die Fachgesellschaft.
Bildnachweis: Foto von Luis Quintero (pexels.com)

Neuigkeiten aus dem ZfW per E-Mail erhalten

Image
Kristina Boosmann
Kristina Boosmann ist Mitarbeiterin im Bereich Hochschuldidaktik des Zentrums für Wissenschaftsdidaktik. Ihre Themenschwerpunkte sind die Konzeption und Umsetzung des Hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramms insbesondere mit Angeboten im Themenfeld Studierende beraten. Darüber hinaus begleitet sie Lehrende bei der Umsetzung des Vertiefungsmoduls.

Archiv

Ältere Beiträge rund um das Thema E-Learning finden Sie im Net[t]working-Blog.
Image