Image

Barrierefrei lehren

Alle Lehrenden an der RUB sind dazu aufgefordert, ihre Lehre bestmöglich inklusiv und barrierefrei zu gestalten. Denn: Die gleichberechtigte und uneingeschränkte Teilhabe an Bildung und Wissenschaft soll allen Personen möglich sein – unabhängig von Einschränkungen, Behinderungen oder Erkrankungen. Wir im ZfW beraten Sie, wie Ihre Lehre noch zugänglicher werden kann.

Beratungs- und Schulungsangebote

Als Lehrende der RUB können Sie sich zu den Themen der (digitalen) Barrierefreiheit in der Lehre beraten lassen. Sprechen Sie uns, das eLearning-Team des Zentrums für Wissenschaftsdidaktik, gerne an,
wenn Sie Ihren Moodle-Kurs barrierearm gestalten möchten,

wenn Sie Beratung und Unterstützung bei der barrierearmen Umsetzung multimedialer Lehr- und Lernmaterialen (z. B. Audiotranskription) benötigen,

wenn Sie Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten KI-gestützten Tools zur barrierearmen Umsetzung ihrer Lehr- und Lernmaterialien benötigen.
Darüber hinaus bietet das ZfW zum Themenfeld der Barrierefreiheit Fortbildungen im Rahmen des hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramms an:
Workshop „Chancengerecht prüfen mittels Nachteilsausgleich“

Workshop „Barrierefreiheit in der Lehre“

Kurzeinführung „Moodle-Kurse benutzerfreundlich und barrierearm gestalten“
Sie können sich für alle Veranstaltungen über das Fortbildungsportal der RUB anmelden.

Die Accessibility@RUB-Toolbox

Wie gestalten Sie Ihre Lehre und insbesondere Ihre Lehrmaterialien barrierefrei? Wir haben für Sie viele hilfreiche Informationen zum Thema "Barrierefreie Lehre" in der Accessibility@RUB-Toolbox zusammengetragen. Hier finden Sie:
Bebilderte Anleitungen zur Barrierefreiheit in gängigen Anwendungen wie Microsoft Office oder Moodle,

kurze Videos zu den wichtigsten Aspekten der Barrierefreiheit in verschiedenen Anwendungen,

Tipps zu nützlichen Tools und ihrer Bedienung,

und allgemeine und rechtliche Informationen zum Thema "Barrierefreie Lehre".

5 Tipps für zugängliche Lehr- und Lernmaterialien

Beschreiben Sie Grafiken mit einem Alternativtext.

Verwenden Sie für Texte Farben mit hohen Kontrasten; am besten schwarze Schrift auf weißem Grund.

Strukturieren Sie Dokumente übersichtlich und einheitlich, nutzen Sie Absätze und Zwischenüberschriften.

Vergewissern Sie sich vor dem PDF-Export, dass ein PDF mit Tags erstellt wird, sodass alle Inhalte und Informationen von assistiven Technologien verarbeitet werden können.

Stellen Sie alternative Formate für Videos, Podcasts o. Ä. bereit, sodass sie auch von Personen mit Hörbeeinträchtigung genutzt werden können.

Seien Sie offen und signalisieren Sie Bewusstsein

Die wichtigste Voraussetzung für zugängliche Lehre ist das Bewusstsein bei Ihnen als Lehrenden für die individuellen Bedürfnisse Ihrer Studierenden. Die meisten studienrelevanten Einschränkungen sind nicht unmittelbar sichtbar. Gleichzeitig sind Erkrankungen und andere Einschränkungen sehr persönliche Angelegenheiten und häufig stigmatisiert. Kein Wunder also, dass betroffene Studierende davor zurückschrecken, ihre Lehrenden um Unterstützung zu bitten.

Unser Tipp ist daher: Seien Sie aufmerksam dafür, dass Ihre Studierenden durch verschiedene Umstände in ihrem Studium belastet sein können. Signalisieren Sie ihnen, dass Sie offen für ihre Anliegen sind. Und tun Sie das auch, wenn Sie den Eindruck haben, dieses Angebot wird nicht angenommen. Auch wenn die betroffenen Studierenden nicht auf Sie zukommen, kann allein die Tatsache, dass Ihnen das Thema bewusst ist, häufig eine positive Wirkung auf die Betroffenen haben. Gerne beraten wir Sie persönlich bei Ihren individuellen Fragen.

FAQ zur Barrierefreiheit in der Lehre

Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung? Kontaktieren Sie uns gerne!
Sabine Römer

Sabine Römer

eLearning (RUBeL)


+49 234 32 25992
FNO 02/72
sabine.roemer@rub.de
zfw-elearning@rub.de
Beratung, Blended Learning, ICM, Lehrvideos, Tools, AR/VR
Icon Buch in Sprechblase.

Team eLearning

eLearning (RUBeL)


zfw-elearning@rub.de

Aktuelles aus unserem Blog

Screenshot "Hausarbeiten schreiben Teil 1".
18.04.2024

Was ist eine Hausarbeit?

An der Uni sind Sie mit neuen Aufgaben konfrontiert. Eine davon ist das Schreiben von Hausarbeiten, was Sie vor völlig...
Weiterlesen
Abbildung des Handbuchs "Wissen, was zählt. Ideen für die Lehre".
17.04.2024

Kennen Sie eigentlich „Wissen, was zählt?“

Tipps und Tricks für die Lehre in 38 Beiträgen: Unser Handbuch „Wissen, was zählt“ ist ein Ratgeber für alle Lehrenden...
Weiterlesen
Screenshot FAQ - Generative KI an der RUB.
11.04.2024

FAQ zu generativer KI an der RUB aktualisiert

Textgenerierende Technologien wie ChatGPT sind jetzt seit über einem Jahr für viele zugänglich – aber es gibt immer noch einige...
Weiterlesen
Eine gerade Straße, darüber blauer Himmel. Auf der Straße steht das Wort "Start".
11.04.2024

Hochschuldidaktik im Semesterverlauf – Startphase

Und wieder hat ein weiteres Semester begonnen. Vielleicht haben Sie in diesem Semester eine neue Veranstaltung übernommen, vielleicht lehren Sie...
Weiterlesen
Screenshot des Downloadcenters des Lehreladens, mit den Rubriken "Lehrende im Fokus", Planung & Durchführung, Lehrformate & Methoden, und E-Learning". Themen in der Rubrik Lehrende im Fokus beinhalten u.a. Haltung und Rolle(n), Lehrevaluation, Lehrportfolio, Selbst- und zeitmanagement,Schwierige Situationen und Resilienz im Lehralltag. Unter Planung & Durchführung findet man Lehr- und Lernmaterial, Feedback, KI in der Lehre, Kompetenz Prüfen, Leistungsbeurteilung, Plagiatspräventation, Beratung. Lehrformate & Methoden bieten die Themen Die gute Vorlesung, Fragen in der Lehre, Problemorientiertes Lernen, Interdisziplinäre Lehre, Projektorientierte Lehre, Selbstgesteuertes Lernen und Studentische Referate, Virtual Exchange, Blended Learning, Voting-Tools, Inverted Classroom, Open Educational Resources, Game Based Learning und Lehrfilme an.
03.04.2024

Neu im LEHRELADEN: Umgang mit (vermeintlichen) Plagiaten in studentischen Texten

Nicht alles, was wie ein Plagiat aussieht, ist auch eines. Häufig handelt es sich um Fehler, die Studierende machen, bis...
Weiterlesen
Gruppe von fünf Personen wander mit Rucksäcken über ein Feld.
26.03.2024

Das neue Leitbild Lehre und Studium: Gemeinsam für die Welt von morgen

Wie wollen wir an der RUB Lehre und Studium gestalten? Worauf legen wir besonderen Wert? Forschendes Lernen, Internationalisierung, Digitalisierung, Künstliche...
Weiterlesen
Deckblatt zum Moodle Update.
25.03.2024

Neues nach dem Moodle-Update auf 4.3

Am 20. März wurde im RUB-Moodle ein Update auf die Version 4.3 eingespielt. Anders als beim letzten Mal gibt es...
Weiterlesen
Zwischen zwei Regalen gefüllt mit Büchern steht eine Figur mit Lupe
21.03.2024

Recherche mit KI – ja, nein, unter Umständen

KI kennt man – denkt man! Aber ist dem so? Was genau steckt dahinter, was passiert in diesen Anwendungen, was...
Weiterlesen
KI-genertierte Darstellung eines Jahrmarkts um 1800.
20.03.2024

Ein Jahrmarkt der E-Learning-Möglichkeiten: Unsere Net[t]working-Veranstaltung im April

Betreten Sie unseren Jahrmarkt der E-Learning-Möglichkeiten: Folgen Sie der interaktiven Geschichte um einen Illusionisten, schauen Sie sich im virtuellen Zelt...
Weiterlesen
Gruppe aus drei Studierenden schaut gemeinsam auf ein Tablet.
19.03.2024

Auf ins Sommersemester 2024: unsere Angebote für Studierende

Im Studium stellen sich über die Fachinhalte hinaus viele Fragen. Rund um den Einsatz digitaler Tools, Apps und Skills und...
Weiterlesen
Drei Studierende schauen auf ein Smartphone und schauen sich Informationen zu einem Kunstwerk an.
13.03.2024

Mehr als nur grauer Beton: Mit der KUNST TOUR RUB den Campus neu entdecken

Wussten Sie schon, dass die RUB zahlreiche Kunstwerke beherbergt? Aber wo genau und was gibt es darüber Wissenswertes zu erfahren?...
Weiterlesen
Darstellung diskutierender Personen zu neuen Terminen des OER-Meetups.
12.03.2024

Inspirationen & Austausch: Neue Termine für unser OER-Meetup

Ob Impulse, Tipps & Tricks zur Nutzung und Erstellung freier Bildungsmaterialien oder der Austausch zu Herausforderungen – in unserem OER-Meetup...
Weiterlesen
Im Hintergrund erstreckt sich die Oberfläche eines Computerchips. Im Vordergrund ist die Karrikatur eines Katzengesichts und Pfotenabdrücke zu sehen.
05.03.2024

Von Studis für Studis: technische Hintergründe und praktische Anwendung von KI im Studium

ChatGPT, Dall-E, Midjourney: KI-Anwendungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Was technisch dahinter steckt und wie sich solche Tools...
Weiterlesen
Drei Schwimmerinnen stehen in Starposition um vom Startsprungbrett eines Schwimmbeckens zu springen.
28.02.2024

NEU im Fortbildungsportal: Lehre(n) lernen: Basics für die moderne Hochschullehre

Wie funktionieren Lehre und Lehren eigentlich? Und welche Basics sollten Lehrende für die Lehrpraxis unbedingt kennen? Mit diesen und anderen...
Weiterlesen
Screenshot des Downloadcenters des Lehreladens, mit den Rubriken "Lehrende im Fokus", Planung & Durchführung, Lehrformate & Methoden, und E-Learning". Themen in der Rubrik Lehrende im Fokus beinhalten u.a. Schwierige Situationen und Resilienz im Lehralltag. Unter Planung & Durchführung findet man Leistungsbeurteilung, Selbstgesteuertes Lernen, beratung, Didaktische Visualisierung, Formatives Prüfen und Interkulturelle Lehre. Lehrformate & Methoden bieten die Themen Studentische Referate, Praxisbezüge in der Lehre, mehrsprachigkeit, Exkursionen, Aktiv lernen und Virtual Exchange an. Kollaboratives Arbeiten ist unter der Rubrik E-Learning zu finden.
27.02.2024

Neu im LEHRELADEN: Virtual Exchange in der Lehre einsetzen

Internationale Zusammenarbeit ist für Studierende wie Lehrende eine interessante und lohnende Erfahrung, und kann zu Global Citizenship Education beitragen. Im...
Weiterlesen
Person tippt mit linker Hand auf einer Laptoptastatur und mit der rechten hand hält sie ein Smartphone.
26.02.2024

KI-Schreibtools in Seminararbeiten: eine didaktische Perspektive

Die Verfügbarkeit generativer Künstlicher Intelligenz (KI), mithilfe derer Text produziert werden kann, beschäftigt viele Lehrende. Müssen Lehrveranstaltungen und Prüfungen jetzt...
Weiterlesen
Blick auf Laptop-Bildschirm mit Game-Map Abbildung.
22.02.2024

Unser Moodle kann wieder mehr: Der H5P-Inhaltstyp Game Map ist da!

Game Map ist ein neuer H5P-Inhaltstyp, mit dem Sie Bilder mit definierten Etappen und Lernpfaden erstellen können. Das Besondere: Über...
Weiterlesen
Update des Particify Voting Tools.
21.02.2024

Neue Funktionen für unser Voting-Tool Particify

Am Montag, den 4. März 2024, findet ein Update von Particify statt. Mit dem Update werden neue Funktionen und Verbesserungen...
Weiterlesen
Deckblatt der STAFF DEV.
19.02.2024

Neues Projekt STAFF-DEV: Gemeinsam professionalisieren wir die hochschuldidaktische Qualifizierung auf europäischer Ebene

Zusammen mit der European University Association (EUA) und den Universitäten Oslo, Cork und Utrecht arbeiten wir an der RUB daran,...
Weiterlesen
Im Hintergrund Gruppe von Menschen am Schreibtisch, Im Vordergrund Silhouette des Bundeslandes NRW mit weißen Punkten die miteinander vernetzt sind.
14.02.2024

Das ZfW organisiert hochschulübergreifenden Austausch zur Bereitstellung von Generativen KIs

Die erste Aufregung um den Umgang mit Generativer Künstlicher Intelligenz (KI) in der Hochschullehre hat sich ein Jahr nach Veröffentlichung...
Weiterlesen

    Unsere nächsten Veranstaltungen

    Unsere Fortbildungen und Schulungen umfassen ein breites Spektrum an Themen und Formaten, um Sie in der Planung und Durchführung Ihrer Lehre zu unterstützen.

    Angeklickt: Entdecken Sie weitere Themen

    Icon Feder mit Blatt Papier.

    Interesse am ZfW?

    Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben und über interessante Themen und Aktuelles aus dem ZfW informiert werden?

    Dann tragen Sie sich in die Kontaktliste unseres ZfW-Blogs ein und Sie erhalten regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail.

    Jetzt abonnieren!