Icon Stift mit Blatt Papier.

Lernziele & Konzepte

Wie können Sie Lernziele mit Ihrem didaktischen Konzept und der Prüfungsform in Einklang bringen? Welches Konzept eignet sich für den Inhalt, den Sie vermitteln wollen? Wir stellen Ihnen zentrale Konzepte vor und beraten Sie dazu, wie Sie diese in Ihrer Lehre einsetzen können.

Lehr- & Lernziele formulieren

Das Formulieren von Lehr- und Lernzielen ist einer der ersten Schritte bei der Planung Ihrer Lehre. Lehr- und Lernziele bilden in Modulbeschreibungen die formalen Eckpunkte für Ihre Lehrveranstaltung, legen Ihren Studierenden offen, was sie in Ihrer Veranstaltung lernen, und geben den Rahmen für Lehr- bzw. Lernformate und Prüfungen vor.
Allerdings ist das Setzen von Lehr- und Lernzielen nicht trivial und viele Faktoren sind zu berücksichtigen, z.B. je individuelle Voraussetzungen im Fach und allgemeine didaktische Grundprinzipien. Unsere wissenschaftsdidaktische Theorie hinter Lernzielen ist das Constructive Alignment: Lernziele, Lehre und Prüfung werden miteinander in Einklang gebracht. Auf dieser Basis unterstützen wir Sie beim Entwickeln und Formulieren von konkreten und passgenauen Lehr- und Lernzielen.
Dreieck-Grafik "Constructive Alignment" mit den Ausprägungen "Prüfung, Lernziele und Lehre". Um die Lernziele zu ermitteln, muss sich der Frage gewidmet werden "Welche Kompetenzen sollen die Studierenden erwerben?". Um die Lehre effizient zu gestalten, muss sich der Frage gewidmet werden "Wie erreichen die Studierenden die Lernziele?" und um die Prüfung zielorientiert ausgestalten zu können, muss sich der Frage gewidmet werden "Wie kann geprüft werden, ob die Lernziele erreicht wurden?"
Didaktisches Hintergrundwissen und praktische Tipps finden Sie in unserem LEHRELADEN:
Constructive Alignment: Was ist das und wie hilft es bei der Planung der eigenen Lehre?

Lehr- und Lernziele: Funktionen, Wirkungsweisen, Typen

Taxonomie der Lernziele: Das Sechs-Stufen-Modell von Anderson & Krathwohl mit Formulierungshilfen

Operationalisierung von Lernzielen: Was Lernziele von zu lernenden Inhalten unterscheidet

Formulierungshilfen: Verben in der Übersicht

Praxisbeispiele: Wie RUB-Lehrende Lernziele einsetzen

Lehr- und Lernkonzepte

Lehrveranstaltungen im Detail vorplanen, oder lieber spontan agieren? Zu welcher Arbeitsweise Sie auch tendieren, wir unterstützen Sie mit Ideen für Methoden, Formate und mit unserem Wissen über hilfreiche (digitale) Tools. Auch informieren und beraten wir Sie gerne zu innovativen Lehrformaten.

Wie kommen Sie beispielsweise ausgehend von den Lehr- und Lernzielen Ihrer Veranstaltung zu geeigneten Lehr- und Lernkonzepten, damit Ihre Studierenden diese Ziele auf dem bestmöglichen Wege erreichen? Im Zusammenspiel mit den Zielen einer Veranstaltung bietet sich eine breite Palette an Konzepten für die Gestaltung von Vorlesungen, Seminaren oder Übungen. Im Vordergrund bei den Konzepten, die wir hier kurz vorstellen, steht das eigenständige, selbstgesteuerte Handeln der Lernenden, z. B. beim forschenden oder problemorientierten Lernen.

Gleichzeitig bieten diese Formate Grundgerüste, mit deren Hilfe diese Lehr-/Lernformate umgesetzt und geplant werden können. Auch in Kombination mit digitalen Medien und Tools können eine Reihe von Formaten in Frage kommen. Hierzu zählen z.B. Blended Learning oder Inverted Classroom. Das Feld der technologiegestützten Lehre ist besonders dynamisch und entwickelt sich ständig weiter. So können Sie hier auch viele Impulse zur Gestaltung Ihrer Lehrveranstaltungen bekommen.

Impulse zu Lehr- und Lernkonzepten

Aktuelles aus unserem Blog

Frau steht mit dem Rücken zum Betrachter auf einem Berg und schaut hinab auf einen von Bäumen umrahmter See.
21.05.2024

Hochschuldidaktik im Semesterverlauf – Die Mitte des Semesters

Sie sind in der Mitte des Semesters angekommen. Und jetzt? Läuft alles gut? Sind Sie auch schon in der Mitte...
Weiterlesen
Deckblatt "Call for contributions-Survey on staff development"; Deadline: 21st of June 2024.
07.05.2024

Bitte mitmachen: europaweite Umfrage zur lehrbezogenen Personalentwicklung an Hochschulen

Um die Ansätze zur lehrbezogenen Personalentwicklung an europäischen Hochschulen zu erfassen und zu vergleichen, führen wir als STAFF-DEV-Konsortium eine europaweite...
Weiterlesen
Hand mit Lupe zeigt auf eine lehrende Person im Hörsaal.
06.05.2024

TAPpen Sie nicht im Dunklen – Zwischenbilanz in der Mitte des Semesters

Wissen Sie, wie Ihre Studierenden lernen? Haben Sie einen Eindruck davon, was den Lernerfolg Ihrer Studierenden behindern könnte? Wollen Sie...
Weiterlesen
Abbildung des Handbuchs "Wissen, was zählt. Ideen für die Lehre".
17.04.2024

Kennen Sie eigentlich „Wissen, was zählt?“

Tipps und Tricks für die Lehre in 38 Beiträgen: Unser Handbuch „Wissen, was zählt“ ist ein Ratgeber für alle Lehrenden...
Weiterlesen
Eine gerade Straße, darüber blauer Himmel. Auf der Straße steht das Wort "Start".
11.04.2024

Hochschuldidaktik im Semesterverlauf – Startphase

Und wieder hat ein weiteres Semester begonnen. Vielleicht haben Sie in diesem Semester eine neue Veranstaltung übernommen, vielleicht lehren Sie...
Weiterlesen
Screenshot des Downloadcenters des Lehreladens, mit den Rubriken "Lehrende im Fokus", Planung & Durchführung, Lehrformate & Methoden, und E-Learning". Themen in der Rubrik Lehrende im Fokus beinhalten u.a. Haltung und Rolle(n), Lehrevaluation, Lehrportfolio, Selbst- und zeitmanagement,Schwierige Situationen und Resilienz im Lehralltag. Unter Planung & Durchführung findet man Lehr- und Lernmaterial, Feedback, KI in der Lehre, Kompetenz Prüfen, Leistungsbeurteilung, Plagiatspräventation, Beratung. Lehrformate & Methoden bieten die Themen Die gute Vorlesung, Fragen in der Lehre, Problemorientiertes Lernen, Interdisziplinäre Lehre, Projektorientierte Lehre, Selbstgesteuertes Lernen und Studentische Referate, Virtual Exchange, Blended Learning, Voting-Tools, Inverted Classroom, Open Educational Resources, Game Based Learning und Lehrfilme an.
03.04.2024

Neu im LEHRELADEN: Umgang mit (vermeintlichen) Plagiaten in studentischen Texten

Nicht alles, was wie ein Plagiat aussieht, ist auch eines. Häufig handelt es sich um Fehler, die Studierende machen, bis...
Weiterlesen
Drei Schwimmerinnen stehen in Starposition um vom Startsprungbrett eines Schwimmbeckens zu springen.
28.02.2024

NEU im Fortbildungsportal: Lehre(n) lernen: Basics für die moderne Hochschullehre

Wie funktionieren Lehre und Lehren eigentlich? Und welche Basics sollten Lehrende für die Lehrpraxis unbedingt kennen? Mit diesen und anderen...
Weiterlesen
Screenshot des Downloadcenters des Lehreladens, mit den Rubriken "Lehrende im Fokus", Planung & Durchführung, Lehrformate & Methoden, und E-Learning". Themen in der Rubrik Lehrende im Fokus beinhalten u.a. Schwierige Situationen und Resilienz im Lehralltag. Unter Planung & Durchführung findet man Leistungsbeurteilung, Selbstgesteuertes Lernen, beratung, Didaktische Visualisierung, Formatives Prüfen und Interkulturelle Lehre. Lehrformate & Methoden bieten die Themen Studentische Referate, Praxisbezüge in der Lehre, mehrsprachigkeit, Exkursionen, Aktiv lernen und Virtual Exchange an. Kollaboratives Arbeiten ist unter der Rubrik E-Learning zu finden.
27.02.2024

Neu im LEHRELADEN: Virtual Exchange in der Lehre einsetzen

Internationale Zusammenarbeit ist für Studierende wie Lehrende eine interessante und lohnende Erfahrung, und kann zu Global Citizenship Education beitragen. Im...
Weiterlesen
Person tippt mit linker Hand auf einer Laptoptastatur und mit der rechten hand hält sie ein Smartphone.
26.02.2024

KI-Schreibtools in Seminararbeiten: eine didaktische Perspektive

Die Verfügbarkeit generativer Künstlicher Intelligenz (KI), mithilfe derer Text produziert werden kann, beschäftigt viele Lehrende. Müssen Lehrveranstaltungen und Prüfungen jetzt...
Weiterlesen
Deckblatt der STAFF DEV.
19.02.2024

Neues Projekt STAFF-DEV: Gemeinsam professionalisieren wir die hochschuldidaktische Qualifizierung auf europäischer Ebene

Zusammen mit der European University Association (EUA) und den Universitäten Oslo, Cork und Utrecht arbeiten wir an der RUB daran,...
Weiterlesen
Deckblatt Feedback.
06.02.2024

Formatives Feedback in der Lehre einsetzen

Nach dem Vorlesungsende kommt die Prüfungszeit und eine Prüfung ist eine Form von Feedback zum Abschluss eines Lernprozesses. Um diese...
Weiterlesen
Deckblatt der Themenreihe Künstliche Intelligenz in Lehre & Studium für Lehrende & Studierende des Wintersemesters 2023/2024.
31.01.2024

Was ist neu bei ChatGPT4? – neue Veranstaltung in der KI-Themenreihe

Begleitend zum Wintersemester 2023/24 bietet das ZfW eine Reihe zum Thema “Künstliche Intelligenz in Lehre und Studium an”. Neu hinzugekommen...
Weiterlesen
Screenshot des Downloadcenters des Lehreladens, mit den Rubriken "Lehrende im Fokus", Planung & Durchführung, Lehrformate & Methoden, und E-Learning". Themen in der Rubrik Lehrende im Fokus beinhalten u.a. Präsentation, Stimme und Körpersprache, Haltung und Rolle(n), Lehrevaluation, Lehrportfolio, Selbst-und Zeitmanagement und Schwierige Situationen. Unter Planung & Durchführung findet man Stoffreduktion, Lehr-und Lernziele Feedback, KI in der Lehre, Fragen in der Lehre, Kompetenz Prüfen und Leistungsbeurteilung. Lehrformate & Methoden bieten die Themen Forschendes Lernen, Aktivieren und Motivieren, Die gute Vorlesung, Problemorientiertes Lernen, Interdisziplinäre Lehre, Projektorientierte Lehre und Studentische Referate an. Blended Learning, Voting-Tools, Inverted Classroom, Open Educational Ressources, game Based Learning, lehrfilme und Kollaboratives Arbeiten sind unter der Rubrik E-Learning zu finden.
06.12.2023

Neu im LEHRELADEN: Textgenerierende Technologien in der Lehre

Die Veröffentlichung textgenerierender Technologien hat bei Lehrenden und Studierenden für Unsicherheit gesorgt. Im LEHRELADEN setzen wir uns in der neuen...
Weiterlesen
Leere U-Bahn Rolltreppe in schwach beleuchtetem Raum.
08.11.2023

Weiterförderung erfolgreich! UNIC geht in die nächste Runde

Die Europäische Hochschulallianz UNIC erhält im Rahmen des Programms „Erasmus+ European Universities“ Fördergelder für weitere vier Jahre. Zukünftig arbeiten zehn...
Weiterlesen
Hörsaalartiger Raum mit Menschen die alle gemeinsam in eine Richtung schauen, in der wahrscheinlich eine Bühne ist.
20.10.2023

Neues von der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Im September fand die Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) statt. Etwa 60 Mitglieder haben sich online über Neuigkeiten...
Weiterlesen
Deckblatt der Themenreihe Künstliche Intelligenz in Lehre & Studium für Lehrende & Studierende des Wintersemesters 2023/2024.
02.10.2023

ZfW-Veranstaltungsreihe “Künstliche Intelligenz in Lehre und Studium” im Wintersemester 2023/24

Seit dem Frühjahr werden Diskussionen um Studieren und Lehren vom Thema generativer Künstlicher Intelligenz (KI) geprägt. Der Einsatz von KI...
Weiterlesen
Mann sitzt vor einem Laptop und schaut sich etwas an.
21.09.2023

Online didactic-courses in English: Sign up now!

You are a foreign lecturer teaching at a university in NRW? Wondering about the best strategies to enhance student learning?...
Weiterlesen
Person hält drei bunte Holzbuchstaben A,B,C in beiden Händen vor der Brust.
07.09.2023

Brainstorming mal anders: Die ABC-Liste

Vorwissen abfragen, komplexe Inhalte in Stichworte bringen, Notizen zu Lerninhalten festhalten, oder ein Brainstorming in anderer Form anstoßen: Mit einer...
Weiterlesen
Frau sitzt am Schreibtisch vor einem Bildschirm und führt mit einer anderen Person ein Video-Meeting.
04.09.2023

Neuauflage des UNIC Handbook on Physical and Virtual Mobility ist erschienen!

Das UNIC Handbook on Physical and Virtual Mobility ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Expert*innen der Hochschuldidaktik aus allen UNIC-Partneruniversitäten....
Weiterlesen
Zwei gegenübersitzende Personen, eine der beiden Personen schreibt etwas in ein Heft.
31.08.2023

Beratungsbasics – Anregungen für Ihr nächstes Beratungsgespräch

Fragen zu Referaten, Literaturhinweise, Nachteilsausgleich oder Bitten um Fristverlängerungen – dies sind nur beispielhafte Anliegen, mit denen Studierende auf Sie...
Weiterlesen

    Kontakt

    Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung? Kontaktieren Sie uns gerne!
    Kristina Boosmann

    Kristina Boosmann

    Hochschuldidaktik | in Elternzeit


    +49 234 32 27184
    FNO 02/83
    kristina.boosmann@rub.de
    Zur Person
    Qualifizierungsprogramm, Studierende beraten, Lehrkonzept
    Kathrin Braungardt

    Kathrin Braungardt

    eLearning (RUBeL)


    +49 234 32 29178
    FNO 02/80
    kathrin.braungardt@rub.de
    zfw-elearning@rub.de
    Zur Person
    Modul eTutoring, Blended Learning, Urheberrecht, OER, Plagiatssoftware
    Sabine Römer

    Sabine Römer

    eLearning (RUBeL)


    +49 234 32 25992
    FNO 02/72
    sabine.roemer@rub.de
    zfw-elearning@rub.de
    Beratung, Blended Learning, ICM, Lehrvideos, Tools, AR/VR
    Robin Stetzka (c) RUB, Marquardt

    Dr. Robin Matz

    Hochschuldidaktik


    +49 234 32 15222
    FNO 02/83
    robin.matz@rub.de
    Zur Person
    Qualifizierungsprogramm, Studierende betreuen, Lehrkonzept
    Maike Wiethoff

    Maike Wiethoff

    Bereichsleitung Schreibzentrum


    +49 234 32 25104
    FNO 02/36
    maike.wiethoff@rub.de
    Zur Person

    Unsere nächsten Veranstaltungen

    Unsere Fortbildungen und Schulungen umfassen ein breites Spektrum an Themen und Formaten, um Sie in der Planung und Durchführung Ihrer Lehre zu unterstützen.

    Angeklickt: Entdecken Sie weitere Themen

    Icon Feder mit Blatt Papier.

    Interesse am ZfW?

    Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben und über interessante Themen und Aktuelles aus dem ZfW informiert werden?

    Dann tragen Sie sich in die Kontaktliste unseres ZfW-Blogs ein und Sie erhalten regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail.

    Jetzt abonnieren!