Icon Sprechblasen.

Lehr-Mentoring

Sie sind neu als Lehrende*r an der RUB, suchen Inspiration und haben Fragen zum Lehralltag? Oder verfügen Sie über langjährige Erfahrung in der Lehre und haben Freude daran, Ihre Erfahrungen an jüngere Lehrende weiterzugeben? Dann ist unser Lehr-Mentoring für Sie genau das Richtige: Wir vermitteln Kontakte und stehen während des Mentoring-Prozesses für Fragen zur Verfügung.

Was ist Lehr-Mentoring?

In einem Lehr-Mentoring an der RUB tauschen sich zwei Lehrende in 1:1-Gesprächen aus. Erfahrene Lehrende (= Mentor*in) unterstützen in diesen Gesprächen mit ihrem Praxiswissen weniger erfahrene Lehrende (= Mentee). Im Mittelpunkt stehen die Reflexion und Diskussion von Herausforderungen in der Lehre oder Ihre persönlichen Fragen und Anliegen rund um den Lehralltag. In der Gestaltung der Gespräche sind die Beteiligten frei, was beispielsweise die Wahl von Ort, Format (digital oder in Präsenz) und Umfang betrifft. Wir vom ZfW geben gerne Empfehlungen für den Ablauf und unterstützen Sie bei Fragen während des Lehr-Mentorings.

Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung? Kontaktieren Sie uns gerne!
Dr. Martina Schmohr

Dr. Martina Schmohr

Bereichsleitung Hochschuldidaktik


+49 234 32 28850
FNO 02/81
martina.schmohr@rub.de
Zur Person

Angeklickt: Entdecken Sie weitere Themen

Icon Feder mit Blatt Papier.

Interesse am ZfW?

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben und über interessante Themen und Aktuelles aus dem ZfW informiert werden?

Dann tragen Sie sich in die Kontaktliste unseres ZfW-Blogs ein und Sie erhalten regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail.

Jetzt abonnieren!