Icon Buchstabe U mit Akademikerhut.

KI-NEL-23-NRW

Die Entwicklungen im Bereich Künstlicher Intelligenz in Studium und Lehre sind rasant. Der Weiterbildungs- und Vernetzungsbedarf zum Thema ist ungebrochen hoch. Deshalb nimmt das ZfW am bundesweiten Projekt "Konzertierte wissenschaftliche Weiterbildungen zu Künstlicher Intelligenz in der Hochschullehre" (KI-NEL-23) teil.

Über das Projekt KI-NEL-23-NRW

Das Projekt „Konzertierte wissenschaftliche Weiterbildungen zu Künstlicher Intelligenz in der Hochschullehre“ (KI-NEL-23) ist ein Projekt des Netzwerks Landeseinrichtungen für digitale Hochschullehre (NeL) und wird von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert. Das Projekt verfolgt das Ziel, bundesweit landesspezifische Weiterbildungsangebote zu „Künstlicher Intelligenz in der Hochschullehre“ (KI-Qualifizierung) anzubieten. Für NRW ist die Digitale Hochschule NRW die im Netzwerk beteiligte Institution und mit dem Teilprojekt KI-NEL-23-NRW beauftragt. Die operative Umsetzung des Teilprojekts erfolgt kooperativ durch das Zentrum für Wissenschaftsdidaktik der Ruhr-Universität Bochum sowie ORCA.nrw. 

Unsere Tätigkeitsfelder im Rahmen des Projekts:

Icon Sprechblasen.
Austauschtreffen

Infrastruktur für Generative KI

Die landesweiten Austauschtreffen „Infrastruktur für Generative KI an Hochschulen“ ermöglichten einen hochschulübergreifenden Austausch über diese Thematik.
Icon Tablet mit Zeigefinger.
Digitale Themenreihe

How to be a learning aid?

Die Veranstaltungsreihe möchte KI-Projekten aus NRW die Möglichkeit geben, ihre praktischen Implikationen für die Hochschullehre zu zeigen und darüber mit anderen Projekten, Lehrenden und lehrbezogenem Hochschulpersonal in den Austausch zu kommen.

➥ Zu den Projekten

Icon Online Vorlesung.
NRW-weite

Vernetzung zu Generativer KI

Ziel des Treffens waren der Erfahrungsaustausch und die Systematisierung von Lösungsansätzen zum Umgang mit KI in Studium und Lehre.

Digitale Themenreihe: How to be a learning aid?

In Nordrhein-Westfalen werden schon seit Längerem Projekte gefördert, die sich mit Künstlicher Intelligenz in der Hochschule und Lehre beschäftigen, darunter auch unser Projekt KI:edu.nrw. In Stellvertretung für die Digitale Hochschule NRW organisiert das Zentrum für Wissenschaftsdidaktik der RUB nun eine Themenreihe, in der einige dieser Projekte bundesweit im Rahmen von KI-NEL-23-NRW vorgestellt werden.

Worum geht es?

Die Veranstaltungsreihe „How to be a learning aid? KI für die Hochschulbildung in NRW“ gibt KI-Projekten aus NRW die Möglichkeit, ihre praktischen Implikationen für die Hochschullehre zu präsentieren und darüber mit anderen Projekten, Lehrenden und lehrbezogenem Hochschulpersonal in den Austausch zu kommen. Das Ziel ist die bundesweite Sichtbarmachung von und der Austausch über die KI-Projekte zur Hochschulbildung in NRW. In einstündigen Terminen über Zoom werden die Projekte vorgestellt. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion.
Screenshot zum Projekt und der Veranstaltungsreihe KI-NEL 2023 "How to be a learning aid?" KI für die Hochschulbildung in NRW.

Themen und Termine

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt per Zoom und ist kostenfrei. Die Themenreihe erfordert keine Vorkenntnisse und richtet sich bundesweit an alle interessierten Personen aller Statusgruppen. Zur Anmeldung klicken Sie jeweils auf den Link.

KI-NEL 2023 organisiert von Digitale Hochschule NRW; umgesetzt von Zentrum für Wissenscgaftsdidaktik, ORCA.nrw; gemeinsames Projekt von Netwerk Landeseinrichtungen für digitale Hochschullehre; gefördert durch Stiftung Innovation in der Hochschullehre.

Mehr zum Thema in unserem Blog

Deckblatt der Learning AID 2024. Am 2. und 3. Spetember 2024 an der Ruhr-Universität Bochum.
15.05.2024

Learning AID 2024: Anmeldung ab sofort möglich!

Neue Formate, größere Räumlichkeiten, mehr Möglichkeiten: am 2. und 3. September erwartet Sie auf der Learning AID ein vielfältiges Programm...
Weiterlesen
KI-Update NRW-Erinnerung. Immer am letzten Montag im Monat um 11 Uhr.
10.05.2024

NEU: KI-Update NRW – Das monatliche Online-Update zu generativer Künstlicher Intelligenz an Hochschulen in NRW

Wie gehen die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen mit generativer Künstlicher Intelligenz um und welche Möglichkeiten werden Lehrenden sowie Studierenden geboten? Welche...
Weiterlesen
Auf drei aufeinander liegenden Steine, verrichten kleine Figuren von Bauarbeitern und ein kleiner Bagger Bauarbeiten.
08.05.2024

KI-Sprachmodelle an Hochschulen: auf dem Weg zu strukturellen Lösungen in NRW und an der RUB

Es gibt gute Neuigkeiten auf dem Weg zur Bereitstellung von KI-Sprachmodellen. Mit dem neuen Pilotprojekt „Open-Source-KI.nrw“ werden mittelfristig landesweite Lösungen...
Weiterlesen
Mehrere Personen hören in einem Seminarraum dem Vortrag zur "Vernetzungsveranstaltung zum Austausch über (generative) KI in der Hochschule", im Rahmen des Projekts KI-NEL-23 zu.
30.04.2024

KI-NEL-23: ORCA.NRW und das Zentrum für Wissenschaftsdidaktik blicken zurück auf ein kurzweiliges Projekt

Die Entwicklungen im Bereich Künstlicher Intelligenz (KI) in Studium und Lehre sind rasant. Der Weiterbildungs- und Vernetzungsbedarf zum Thema ist...
Weiterlesen
Screenshot FAQ - Generative KI an der RUB.
11.04.2024

FAQ zu generativer KI an der RUB aktualisiert

Textgenerierende Technologien wie ChatGPT sind jetzt seit über einem Jahr für viele zugänglich – aber es gibt immer noch einige...
Weiterlesen
Zwischen zwei Regalen gefüllt mit Büchern steht eine Figur mit Lupe
21.03.2024

Recherche mit KI – ja, nein, unter Umständen

KI kennt man – denkt man! Aber ist dem so? Was genau steckt dahinter, was passiert in diesen Anwendungen, was...
Weiterlesen
Im Hintergrund erstreckt sich die Oberfläche eines Computerchips. Im Vordergrund ist die Karrikatur eines Katzengesichts und Pfotenabdrücke zu sehen.
05.03.2024

Von Studis für Studis: technische Hintergründe und praktische Anwendung von KI im Studium

ChatGPT, Dall-E, Midjourney: KI-Anwendungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Was technisch dahinter steckt und wie sich solche Tools...
Weiterlesen
Person tippt mit linker Hand auf einer Laptoptastatur und mit der rechten hand hält sie ein Smartphone.
26.02.2024

KI-Schreibtools in Seminararbeiten: eine didaktische Perspektive

Die Verfügbarkeit generativer Künstlicher Intelligenz (KI), mithilfe derer Text produziert werden kann, beschäftigt viele Lehrende. Müssen Lehrveranstaltungen und Prüfungen jetzt...
Weiterlesen
Im Hintergrund Gruppe von Menschen am Schreibtisch, Im Vordergrund Silhouette des Bundeslandes NRW mit weißen Punkten die miteinander vernetzt sind.
14.02.2024

Das ZfW organisiert hochschulübergreifenden Austausch zur Bereitstellung von Generativen KIs

Die erste Aufregung um den Umgang mit Generativer Künstlicher Intelligenz (KI) in der Hochschullehre hat sich ein Jahr nach Veröffentlichung...
Weiterlesen
Deckblatt "Learning AID 2024 - Call for Submissions".
13.02.2024

Learning AID 2024: noch bis zum 29.02. Beiträge einreichen!

Gestalten Sie die 3. Learning AID selbst mit. Noch bis zum 29. Februar 2024 können Sie Beiträge in verschiedenen forschungs-...
Weiterlesen
Deckblatt "Call for Submissions".
12.02.2024

Hybride Fachtagung AIEv: Call for Submissions ist gestartet!

Gestalten Sie die hybride Tagung AIEv – AI und Evidenz in Curriculumdesign, Serviceeinrichtungen und Hochschulverwaltung selbst mit. Bis zum 09....
Weiterlesen
Deckblatt der Themenreihe Künstliche Intelligenz in Lehre & Studium für Lehrende & Studierende des Wintersemesters 2023/2024.
31.01.2024

Was ist neu bei ChatGPT4? – neue Veranstaltung in der KI-Themenreihe

Begleitend zum Wintersemester 2023/24 bietet das ZfW eine Reihe zum Thema “Künstliche Intelligenz in Lehre und Studium an”. Neu hinzugekommen...
Weiterlesen
Screenshot zum Projekt und der Veranstaltungsreihe KI-NEL 2023 "How to be a learning aid?" KI für die Hochschulbildung in NRW.
12.12.2023

Digitale Themenreihe: How to be a learning aid?

In Nordrhein-Westfalen (NRW) werden bereits seit Längerem Projekte gefördert, die sich mit Künstlicher Intelligenz in der Hochschule und Lehre beschäftigen,...
Weiterlesen
Screenshot des Downloadcenters des Lehreladens, mit den Rubriken "Lehrende im Fokus", Planung & Durchführung, Lehrformate & Methoden, und E-Learning". Themen in der Rubrik Lehrende im Fokus beinhalten u.a. Präsentation, Stimme und Körpersprache, Haltung und Rolle(n), Lehrevaluation, Lehrportfolio, Selbst-und Zeitmanagement und Schwierige Situationen. Unter Planung & Durchführung findet man Stoffreduktion, Lehr-und Lernziele Feedback, KI in der Lehre, Fragen in der Lehre, Kompetenz Prüfen und Leistungsbeurteilung. Lehrformate & Methoden bieten die Themen Forschendes Lernen, Aktivieren und Motivieren, Die gute Vorlesung, Problemorientiertes Lernen, Interdisziplinäre Lehre, Projektorientierte Lehre und Studentische Referate an. Blended Learning, Voting-Tools, Inverted Classroom, Open Educational Ressources, game Based Learning, lehrfilme und Kollaboratives Arbeiten sind unter der Rubrik E-Learning zu finden.
06.12.2023

Neu im LEHRELADEN: Textgenerierende Technologien in der Lehre

Die Veröffentlichung textgenerierender Technologien hat bei Lehrenden und Studierenden für Unsicherheit gesorgt. Im LEHRELADEN setzen wir uns in der neuen...
Weiterlesen
Screenshot FAQ - Generative KI an der RUB.
03.11.2023

FAQ zu generativer KI an der RUB veröffentlicht

Ist der Einsatz von Generativer Künstlicher Intelligenz an der RUB erlaubt? Wie verhalte ich mich als Lehrperson richtig? Müssen neue...
Weiterlesen
Kalender mit dem Monat September 2024, markiert ist die dritte Learning AID am 02. und 03.09.2024.
19.10.2023

SAVE THE DATE! Dritte Learning AID im September 2024 an der Ruhr-Universität Bochum

Die dritte Learning AID findet am 2. und 3. September 2024 an der Ruhr-Universität Bochum statt. Die Learning AID ist...
Weiterlesen
Deckblatt der Themenreihe Künstliche Intelligenz in Lehre & Studium für Lehrende & Studierende des Wintersemesters 2023/2024.
02.10.2023

ZfW-Veranstaltungsreihe “Künstliche Intelligenz in Lehre und Studium” im Wintersemester 2023/24

Seit dem Frühjahr werden Diskussionen um Studieren und Lehren vom Thema generativer Künstlicher Intelligenz (KI) geprägt. Der Einsatz von KI...
Weiterlesen
Steiler Treppenaufgang; Bienenwaben-artig geformte Beleuchtung an der Decke.
26.09.2023

ZfW ist Mitglied in der Task-Force „Künstliche Intelligenz im Bildungswesen“

Spätestens seit der Veröffentlichung von ChatGPT im November 2022 durch das amerikanische Unternehmen OpenAI ist Künstliche Intelligenz (KI) selbstverständlicher Teil...
Weiterlesen
Viele Teilnehmer*innen, die in einem großen weiträumigen, seminarartigen Raum mit drei eBoards, die Jonas Leschke bei der Learning AID 2023 zuhören.
14.09.2023

Das war die zweite Learning AID!

Knapp 200 Teilnehmende, zwei gut gefüllte Tage, eine spannende Podiumsdiskussion sowie eine Keynote – auch die zweite Learning AID an...
Weiterlesen
Deckblatt "Breaking News" zur KI:EDU.NRW.
29.08.2023

KI:edu.nrw geht in die zweite Runde

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes Nordrhein-Westfalen gab im Rahmen der diesjährigen Learning AID-Tagung an der Ruhr-Universität...
Weiterlesen

    Kontakt

    Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung? Kontaktieren Sie uns gerne!
    Jonas Leschke

    Jonas Leschke

    Leitung der Stabsstelle Strategische Lehrprojekte


    +49 234 32 26416
    FNO 02/79
    jonas.leschke@rub.de
    Zur Person
    Stephanie Merten

    Stephanie Merten

    Stabsstelle Strategische Lehrprojekte


    +49 234 32 29739
    FNO 02/84
    stephanie.merten@rub.de
    Öffentlichkeitsarbeit KI:edu.nrw, Organisation Learning AID
    Dr. Peter Salden

    Dr. Peter Salden

    Leitung des Zentrums für Wissenschaftsdidaktik


    +49 234 32 22770
    FNO 02/38
    peter.salden@rub.de
    Zur Person

    Entdecken Sie unsere weiteren Angebote zum Thema

    Icon Feder mit Blatt Papier.

    Interesse am ZfW?

    Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben und über interessante Themen und Aktuelles aus dem ZfW informiert werden?

    Dann tragen Sie sich in die Kontaktliste unseres ZfW-Blogs ein und Sie erhalten regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail.

    Jetzt abonnieren!